Liebevolle und harmonische Landschaftsmalerei

Blumen, Bäume, Wald und Landschaften - Gemälde zum Wohlfühlen

Es gibt Momente, in denen empfinde ich eine tiefe Sehnsucht nach Erdung.
Nach der Natur mit ihren wundervollen Wundern. Ich muss dann raus, es einatmen, es aufnehmen.
Ich spüre die Energie der Bäume, die der Sträucher. Ich atme die frische Luft ein, und ich rieche die feuchte Erde, die Borke und die wilden Kräuter.

Ich gebe mich vollkommen hin und schließe meine Augen.
Lausche dabei den Blättern im Wind und den Vögeln, die ihre zauberhaftesten Melodien für mich singen.

Ich nehme all diese Genüsse voller Dankbarkeit auf und nehme es mit. Das übertrage ich auf die Leinwand und es entsteht ein Landschaftsgemälde mit der positiven Energie eines Waldes, der eines Baches oder einer Landschaft mit Feldern und ihren Bewohnern.
 

Harmonische Landschaftsmalerei
 

Bäume inspirieren mich. Sie sind mystische Quellen des Lebens und bergen viele Geheimnisse.

Ich spüre einen Ruf und folge ihm. Ich gehe tiefer in den Wald und ich höre in der Ferne ganz leise einen Bach plätschern. Ich gehe dem Plätschern entgegen und genieße jeden Schritt in dieser beruhigenden Atmosphäre der Natur. Ein alter, wunderschöner Baum steht vor mir und ich gehe zu ihm hin. Ich lege meine Arme um ihn und atme in seinem Rhythmus, es fühlt sich ganz wundervoll an!

Lagst Du schon einmal in den Armen eines Baumes? Es ist ein so schönes Gefühl und ich bekomme jedes Mal eine Gänsehaut, wenn ich spüre, wie wir uns miteinander verbinden. Bäume und Gewässer sind unsere Freunde und sie haben die Fähigkeit, negative Energien von uns zu nehmen. Bitte sie deine Energien zu wandeln und es geschieht ein kleines Wunder mit Dir.
 

Mein Freund, der Kraftbaum - es ist eine Ulme

Jeden Tag gehe ich an diesem Baum vorbei, ich grüße ihn und seine Freunde und wünsche ihnen einen schönen Tag! Wie oft er den Frühling wohl schon erlebt hat?
Manchmal, wenn es mir mal nicht so gut geht, gehe ich zu diesem Kraftbaum. Ich erzähle ihm meine Sorgen und schildere ihm meine komischen Gefühle die ganz tief in meinem Bauch sitzen.
Ich bitte ihn meine negativen Energien zu übernehmen und sie in positive Energie zu wandeln. Mit jedem Gedanken und mit jedem Wort geht es mir besser und ich spüre seine Kraft und Magie.


Die Kraft der mystische Quelle des Lebens.

Alles ist miteinander verbunden.



Im SpätsommerGemälde vom Wald


Hier habe ich einen Moment mit dem Spachtelmesser und Pinsel eingefangen, in dem mir die Verbindung mit der Natur sehr bewusst wurde. Mit Metallicfarben habe ich den Glanz der zarten Sonnenstrahlen, die an der Rinde schimmern, hervorgehoben und kleine Akzente auf dem moosigen Waldboden auf den feuchten Blättern glitzern und leuchten.

In Wäldern spüre ich dieses Gefühl der Vertrautheit ganz besonders stark.
Hier im Wald sind die Bäume & Sträucher durch ihre Wurzel miteinander verbunden und sie tauschen sich untereinander aus. Pilze sind verbunden, wir sind verbunden.

Die Göttlichkeit des Lebens ist für mich hier sehr präsent und ich kann einfach sein.

Atmen und spüren, was jetzt gerade ist.


Liebevolle und harmonische Landschaftsmalerei vom Wald & Bäumen und Feldern.
Gemälde mit Seele für dein Heim in dem Du loslassen kannst.
Landschaftbilder, Baumgemälde und Waldgemälde auf Leinwand im großen und kleinen Format, ganz einfach, in meinem Shop online kaufen.


Landschaftsgemälde kaufen
 

Der Herbst mit seinen leuchtenden Farben

Herbstwald mit Laub bedeckter Waldboden
Im Herbst zeigt der Wald seine goldige, erdige und gelb und kupferfarbene Seite.Pilze im Herbstwald
Atme ein und atme aus.
Genieße den Duft des Waldes.
Diese gut duftende, erdige und gesunde Waldluft, die uns der Wald mit all den wundervollen und heilenden Wirkstoffen der Natur schenkt.

Der Herbst, die Zeit der Ernte und des Blätterfalls.

Der Waldboden ist jetzt voll mit lauter Köstlichkeiten von Eicheln, Bucheckern, Kastanien bis zu Haselnüssen und es sprießen Pilzen in allen möglichen Formen und Farben. Die Waldbewohner haben in dieser Jahreszeit jede Menge zu futtern, denn jetzt bereitet sich die Natur auf den Winter vor.

Der Wald in seiner vollen Fülle